Claudia Neumaier 

Aromapraxis - Destillation - Astrologie - Reisegeschichten

Meine Stadtführungen in München

"München glich einer gefeierten Frau, lächelnd ihrem Triumph hingegeben, eine köstliche kleine Weltstadt, feiertäglich und international wie keine zweite… Beschaulich, schönaugig, verträumt, ein wenig verspielt, im Blau der Isar und der südlichen Tönung des Himmels versponnen lies München sich leben und die Dinge konnten so bleiben.” (Annette Kolb)

Das ist einer von diesen Sätzen, die man wünscht selbst gesagt zu haben ...

Und weil's eine andere schon gesagt hat, so rede ich eben mit meinen Sätzen über diese "gefeierte Frau" ... Und das tue ich bei meinen Stadtführungen seit 2002 mit großer Freude und erstaunlicherweise kaum versiegender Begeisterung für diese schöne Stadt. 

   ... durch die Innenstadt ... zu den verschiedensten Themen ... von Sagen ... von Frauen ... von der Pest ...

   ... durch die Stadtteile ... durch Schwabing ... Haidhausen und die Au ... das Glockenbach-Viertel

   ... mit dem Bus ... durch die "schönsten Baustellen Münchens" glaub ich manchmal ...

   ... durch die Residenz & Schloß Nymphenburg ...

   ... durch den Hofgarten & Englischen Garten ... über den parkartigen Alten Südlichen Friedhof ...


Wer so etwas gerne hätte, der melde sich bitte gerne per E-Mail (Kontakt) bei mir. 

   

Hier geht es zu den verschiedenen Themen und Touren ... 

Themen und Touren



Es war einmal vor langer Zeit ...

Lang ist's her, aber die Fotos sind so schön ... Beinahe am liebsten führte ich im Kostüm und in verschiedenen Rollen als ...

  • Babette Pichler ... die Kurfürstliche Kammerzofe
  • Anna Maria Spahnin ... des Henkers ehrbar Witweib
  • Die Hundschlagerin
  • Walpurgis-Liebeszauber

 

    ... Babette Pichler   -  die kurfürstliche Kammerzofe im Schloß Nymphenburg und in der Residenz ...

    ... Anna Maria Spahnin  -  des Henkers ehrbar Witweib ...

    ... Hundschlager Leni  -  trieb zu Halloween ihr Unwesen in den finstersten Winkeln der Stadt und durchstöberte die Friedhöfe ...

    ... Vala  -  vollführte zu Walpurgis hochwirksamen Zauber und führte die Herzen der Liebenden zusammen ...


Das sind meine liebsten Fotos der letzten 10 Jahre ... jetzt könnte ich die Hundschlagerin sogar ohne graue Sprühfarbe auf den Haaren spielen ...

Babette Pichler (C) Harry Neumaier
Babette Pichler
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Die Hundschlagerin
Die Hundschlagerin
Babette Pichler
Babette Pichler
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Hundschlagerin
Hundschlagerin
Babette Pichler
Babette Pichler
Hundschlagerin
Hundschlagerin
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Vala
Vala
Ursel aus Wolfratshausen 860x570
Ursel aus Wolfratshausen 860x570
Vala
Vala
Anna Maria Spahnin
Anna Maria Spahnin
Vala
Vala

Das Copyright auf die Bilder habe ... ich.


Und weil ich doch Geschichte studiert habe - und bis hier unten sowieso keiner liest - lasse ich diesen Text einmal als "Zeitzeugen-Dokument" hier stehen ...

Stand: 8.6.2020
Also seit dem 30.5.2020 sind Stadtführungen in Bayern ja wieder erlaubt ... allerdings hinterläßt mich die Ver(wirr)ordnung etwas ratlos ... denn touristische Veranstaltungen sind so durchzuführen, daß keine "Personenansammlungen" entstehen. - Ich vermute mal, daß der Verfasser dieser Zeilen noch an keiner Führung teilgenommen hat. Denn leider besteht mein Anliegen bei einer Führung darin, daß wir gemeinsam einen Ort erkunden und ich fürchte, daß ich das so nicht durchführen kann. Ich habe mir den Kopf wirklich zerbrochen. Aber ich kann und will nicht durch einen Mundschutz nuscheln und ich will sehen können, ob meine Gäste Spaß haben. - Ich fürchte, daß ich keinen Spaß dabei hätte.
So wird es also so sein, daß ich nach 32 Jahren touristischen Enthusiasmus, Begeisterung und Mitteilungsfreude meinen (hoffentlich zeitlich begrenzten) Rückzug aus dieser Branche mitteilen muß.
Aber es bleibt die Hoffnung auf ein Comeback ...

Stand: 30.10.2021
Also das dauert echt noch mit dem Comeback ... Vielleicht schreibe ich (noch) ein Buch ... Online ist's ja auch nur ein Notersatz ... Ich denke nach. Jetzt wo die lange Winterzeit beginnt. (Und "wir mit dem Wissen von heute keinen Lockdown mehr machen würden" und trotzdem schon wieder darüber reden, hihi. Der Countdown läuft.) ... Aber ein SocialMediaInfluencerStadtführer mag ich auch nicht werden. Ach, ist das alles schwierig.

Stand: 24.3.2022
Es geht so langsam wieder los. Etwas zögerlich noch, aber die Anfragen kommen sachte daher geflattert. - Ich bin sehr gespannt, ob ich mich noch erinnere. - Na. bestimmt. "G'lernt is g'lernt." - Und zur Not erfinde ich schnell was ...

Stand: 13.9.2022
Kurz vor Beginn des Oktoberfestes, das dieses Jahr wieder stattfinden darf,
(denn schließlich haben die Schäffler Anfang Mai 2022 vor MP Söder getanzt. Dieser stand auf dem Kasperl-Holz-Faß und durfte den ganzen Tanz dirigieren. Da wußte Frau Neumaier, daß Corona vorbei ist. Bei der Pest war es auch immer so. Ist die ganze Gaudi vorbei, tanzen die Schäffler. Hallelujah.) stelle ich fest, daß ich wieder viel Spaß an Führungen habe. - Dennoch gilt: Ich kann nur ohne Mundschutz führen. Schließlich muß ich beim Reden auch noch schnaufen können.
Die schnaufenden Schäffler und den Ministerpräsidenten mit der schwarzen Nase sieht man z.B. hier (Click)

E-Mail
Anruf